Wein

Portugiesische Weine

Portugal blickt auf eine lange Tradition in der Herstellung von Weinen zurück, wobei hervorzuheben ist, dass aus geschichtlicher Perspektive die Weinanbaugebiete des heutigen Portugal älter sind und noch vor der Gründung der portugiesischen Nationalität entstanden. Die Weinanbaugebiete Portugals erstrecken sich vom Norden bis in den Süden des Landes und obwohl Portugal verglichen mit anderen Ländern Europas ein kleines Land ist, besitzt es doch eine Vielfalt an Böden und klimatischen Bedingungen, die in Verbindung mit der groben Anzahl von unterschiedlichen Rebsorten zu einer ausserordentlichen Vielfalt portugiesischer Weine geführt hat. Ausserdem gibt es in Portugal eine Reihe von unterschiedlichen Anbau- und Herstellungsmethoden. Portugal gehört zu den grössten Weinproduzenten der Welt,  es hat im Jahr 2004 den zehnten Platz erreicht. Zu den portugiesischen Weinen zählt der Portwein, Wein aus Madeira, Rotweine, Weissweine, Grüne Weine und der Moskatel Wein aus Setúbal.

Die Geschichte des Weines in Portugal Portugiesische Rebsorten Portugals Weinanbaugebiete
Die Geschichte des Weines in Portugal Portugiesische Rebsorten Portugals Weinanbaugebiete


[Portugal Web]